simuwelt.de

News


Im letzten Spiel aus astragons vorweihnachtlicher Wintertales-Reihe wird es noch einmal richtig mysteriös: In Shadow Wolf Mysteries: Blutmond ... mehr...

06.03.12

Glaubt man einigen Theorien, steht laut einem uralten Maya-Kalender im Jahr 2012 das Ende der Welt bevor. Ob man dem nun Bedeutung beimisst oder nicht ? eine solch bedrohliche Prophezeiung ist auf jeden Fall immer eine gute Basis für eine packende Abenteuergeschichte. So auch in astragons neuem Wimmelbild-Adventure Die Schatzsucher 4 - Das Ende ist nahe, welches der Games-Publisher vom Niederrhein heute im Rahmen der Big Fish Games Reihe in den Handel bringt.

Große Herausforderungen erwarten die archäologiebegeisterten Geschwister Tom und Nelly in Die Schatzsucher 4 - Das Ende ist nahe: Nicht nur, dass ihnen ihr alter Widersacher Totenkraft erneut Schwierigkeiten bereitet, dieses Mal steht bei ihren Abenteuern sogar das Fortbestehen der gan-zen Welt auf dem Spiel!

Der undurchsichtige Bösewicht Totenkraft wähnt sich zu Beginn des Spiels am Ziel seiner Träume. Durch einen magischen Kristall konnte er sich von den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts ins Jahr 2012 versetzen lassen. Hier hofft er nun ohne den störenden Einfluss von Tom und Nelly die lang angestrebte Weltherrschaft zu erringen. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit Totenkraft, denn just in diesem Moment steuert ein gigantischer Meteor auf die Erde zu ? ihr Ende ist faktisch besiegelt. Ein alter Zeitungsartikel aus dem Jahr 1932 lässt ihn jedoch neue Hoffnung schöpfen: Niemand anderes als die ihm so verhasste Nelly hatte damals die Maya-Steintafeln entschlüsselt, welche genau dieses fatale Ereignis vorhersagten. Aber kennt sie auch den Schlüssel zur Rettung der Welt?

Kurzerhand reist der Bösewicht mithilfe des Kristalls erneut in die Vergangenheit und entführt die junge Frau, um sie zur Mitarbeit zu zwingen. Nun liegt es an ihrem Bruder Tom, nicht nur seine Schwester, sondern auch die gesamte Menschheit zu retten. Der Schlüssel dazu scheint Nellys Auf-zeichnungen zufolge in der Gralslegende zu liegen - ein Umstand, der leider auch dem fiesen Totenkraft nicht verborgen geblieben ist.

In Die Schatzsucher 4 - Das Ende ist nahe geht der Spieler an Toms Seite auf Gralssuche und reist dabei nicht nur an zahlreiche Schauplätze rund um den Globus sondern auch immer wieder zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin und her. Besonders Letzteres ist eine wertvolle Fähigkeit des jungen Abenteurers, denn die Schlüsselelemente zur Lösung so manchen Rätsels liegen in verschiedenen Epochen verborgen und müssen erst durch die Zeitreise an den richtigen Platz gebracht werden. Ein weiteres nützliches Instrument ist Toms Röntgenlupe, die ihn in die Lage versetzt versteckte Schlüssel, Hebel und andere Gegenstände selbst hinter noch so dicken Mauern aufzuspüren.

Abenteuerlustige Weltenretter können sich ab sofort in Die Schatzsucher 4 - Das Ende ist nahe für 9,99 Euro (UVP) auf die Suche nach dem Heiligen Gral machen. Als Bonus erhalten sie die achte von insgesamt 10 hochwertigen Big Fish Games Sammelkarten.



Unsere starken Partner:BigFishGameMilliWin