simuwelt.de

News


Der Verlag astragon Software GmbH hat sich bis heute vor allem mit anspruchsvollen PC-Simulationen einen Namen gemacht und zählt mit Titeln wie der... mehr...

Sollten Sie Probleme mit einem astragon-Produkt haben, so können Sie unseren technischen Support nutzen:

Telefon: 0180 7004709 (30 Sekunden bzw. Bandansage kostenfrei, danach 0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 EUR/Min.)
Montags bis Freitags von 14:00 bis 20:00 Uhr
Telefax: 0 21 95 - 93 14 36

E-Mail: support(at)astragon.de    

Achtung: Bitte keine Support-Anfragen an info(at)astragon.de schicken. Diese können nur mit zeitlicher Verzögerung beantwortet werden, da unser Support von extern aus arbeitet. 

Grundsätzliche Hilfe für alle Programme und Spiele

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Landwirtschafts-Simulator 2013

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

ZD Zug-Simulator 2013

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Airport-Tower Simulator 2012

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Bus-Simulator 2012

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Camping-Manager 2012

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Jewel Quest VI - Der Saphirdrache

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Kehrmaschinen-Simulator 2011

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Sonderfahrzeug-Simulator 2012

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Spezialfahrzeuge-Simulator

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Sportangeln 2012 - Südeuropa

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

7 beliebtesten Kartenspiele

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Audio-CD-Archiv 2006

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Angeln 2008

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Bewerben mit Erfolg

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Black Sails: Das Geisterschiff

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Bücher-Archiv 2006

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Bus-Simulator 2008

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

DVD-Video-Archiv 2006

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Enlightenus: Die Suche nach den verlorenen Seiten

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Hollywood Tycoon

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Keno - Mit System

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Kran-Simulator 2009

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Landwirtschafts-Simulator 2009 / Gold Edition

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Landwirtschafts-Simulator 2011

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Lotto - Gewinnen mit System

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Modelleisenbahn

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Modellhubschrauber 3D - ToyCopter

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

No Limits Fairground

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Ports Of Call

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Ports Of Call 2008 Deluxe

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Schiffsimulator

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Schiff-Simulator 2008

/

Erste Hilfe - löst Ihre Probleme in den meisten Fällen!

1. Grundsätzlich ist es zwingend notwendig, dass Ihr Betriebssystem auf dem
aktuellsten Stand ist!

2. Aktuelle Grafiktreiber installieren, hier erhalten Sie die
aktuellsten Treiber für die Grafikkarten von ATI (Link: http://support.amd.com/de/Pages/AMDSupportHub.aspx)

oder von NVidia http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de



oder von Intel http://downloadcenter.intel.com/default.aspx?lang=deu


 
Wo finden Sie Informationen über Ihre Grafikkarte?

In der Regel unter folgenden Systeminformationen bei Vista und Windows 7



Systemsteuerung > Anpassung > Anzeige > Erweiterte Einstellung > Grafikkarte

Bei Windows XP



Systemsteuerung > Anzeige > Einstellungen > Erweiterte > Grafikkarte

3. Jetzt den Rechner neu starten und schauen, ob es immer noch Probleme gibt.
Sollte es jetzt noch Probleme geben, bitte folgendes durchführen und uns
zukommen lassen:

Die Windowstaste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und einmal auf R tippen



Jetzt geht folgendes Fenster auf, hier bitte den Befehl DXDIAG eingeben



Jetzt öffnet sich folgendes Fenster



Es werden nun für den Support wichtige Informationen über Ihre Systemkonfiguration ausgelesen, die uns hilfreich sein können, um das Problem zu lösen.

Es werden nur computertechnische Informationen ausgelesen, keine persönlichen Daten!

Jetzt die Informationen auf Ihrem Computer speichern (Alle Informationen speichern...) und diese Datei bitte per E-Mail an den Support senden.

Darstellung / Bildschirmeinstellung

Falls ein Programm nicht richtig dargestellt wird (wenn z.B. nicht alles angezeigt wird), kann dies an einer falschen Bildschirmeinstellung liegen. Bitte überprüfen Sie unter Start > System / Systemeinstellung > Anzeige bzw. Bildschirmeinstellung > Einstellungen > Erweitert, ob der Wert für "Anzeige > DPI-Einstellung" auf Normalgröße (96 DPI) steht. Ansonsten bitte diesen Wert auswählen. Eventuell ist auch die eingestellte Bildschirmauflösung nicht richtig auf Ihren Monitor abgestimmt. Verändern Sie diese Einstellung (1280x1024 oder 1024x768 oder 800x600), um die optimale Auflösung herauszufinden.

Zusätzlich sollte die Grafikeinstellung auf 32 Bit stehen, jegliche andere Einstellung kann zu Problemen führen!

Weiter sollte Ihre Grafikkarte wenigstens 64 MB RAM haben.

Zu Spielen findet man auch im Internet sehr viele Tipps oder Hilfen, wir selbst schauen schon mal auf www.cheatbox.de oder www.gamestar.de oder www.mogelpower.de oder www.spieletipps.de und so weiter... Zur Not einfach mal nach dem Problem oder der Fehlermeldung "googeln".

Für die aufgeführten Links und den Inhalt dieser Websites übernehmen wir keine Haftung und deren Besuch geschieht auf Ihre eigene Verantwortung!

Sehr oft gibt es Schwierigkeiten in Spielen, die Hilfe aufzurufen. Meistens liegt das daran, dass der Internet Explorer nicht installiert ist oder nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Treiber aktualisieren

Es kann durchaus vorkommen, dass vereinzelt Probleme auftreten, die in Verbindung mit veralteten Treibern stehen. Überprüfen Sie, ob für Ihr Betriebssystem aktuelle Updates verfügbar sind. Ebenfalls sollten die Treiber für Sound- und Grafikkarte, DirectX, Windows Media Player und Internet Explorer sowie Drucker- und Board-Treiber auf dem aktuellen Stand sein. Diese Treiber finden Sie bei den Herstellern der einzelnen Komponenten bzw. bei www.treiber.de oder www.microsoft.de.

Installation

Bevor Sie die Installation von unseren Programmen durchführen, schließen Sie bitte alle geöffneten Programme - auch die, die im Hintergrund laufen. Somit vermeiden Sie Konflikte während der Installation. Es kann unter Umständen erforderlich sein, dass Antiviren- oder Internetschutzprogramme für die Dauer der Installation deaktiviert werden müssen. Nach der Installation sollten diese Programme dann unbedingt wieder aktiviert werden!

Im Anschluss an die Installation sollten Sie überprüfen, ob für das installierte Programm Updates verfügbar sind, auch wenn Sie das Programm gerade erst erworben haben.

Allgemeiner Hinweis

Leider kann es bei einzelnen Rechnern zu den verschiedensten Problemen kommen. Dies liegt nicht immer an einer schlecht entwickelten Software, sondern eher an der heutigen Zeit. Leider bringen immer mehr Tools, die zur Optimierung des Systems dienen, auch immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Ebenfalls können die unterschiedlichsten System- und Hardwarekomponenten am und im Computer mit dafür verantwortlich sein, dass eine Software nicht reibungslos läuft. Seitens der Entwicklung ist es leider nicht möglich, alle Variationen von Hard- und Softwarekonfigurationen zu berücksichtigen, daher sind Fehler in Verbindung mit dem einen oder anderen PC nicht komplett auszuschließen.

Unsere starken Partner:BigFishGameMilliWin