Bus Simulator 18

Nächster Halt: Deutscher Kindersoftwarepreis TOMMI 2018!

Mönchengladbach, 12.09.2018 – Große Freude bei den Teams von stillalive studios und astragon Entertainment: Wie gerade bekannt gegeben wurde, zählt der Bus Simulator 18 zu den Nominierten des Deutschen Kindersoftwarepreises TOMMI 2018! Nachdem die beliebte Bus-Simulation bereits im ersten Durchgang von einer vielköpfigen Expertenjury bewertet und für die Kategorie PC-Spiel „tomminiert“ wurde, darf nun eine Kinderjury in deutschlandweit 18 öffentlichen Bibliotheken alle eingereichten Spiele auf Herz und Nieren prüfen.

Das bisherige Urteil der Fachjury zur Nominierung: „Der Bus Simulator 18 zeichnet den Alltag eines Busfahrers detailgetreu nach. Kinder schlüpfen in die Uniform eines Busfahrers, verkaufen Fahrkarten, fahren Haltestellen an und halten den Fahrplan ein. Hat man die grundlegenden Funktionen verstanden, beginnt das Spiel eine große Tiefe zu entwickeln. Der Bus Simulator 18 ist ein gutes Beispiel für fesselnde Spiele, die realitätsnahe Simulationen mit spielerischen Elementen mischen. Zudem gibt es Individualisierungs- und Modding-Möglichkeiten sowie einen Multiplayer-Modus.“

Die Preisverleihung des unter der Schirmherrschaft von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey stehenden TOMMI 2018 findet am Freitag, 12. Oktober 2018, 12 Uhr auf der Kids Stage im Areal Frankfurt Kids Foyer 5.1/6.1 der Frankfurter Buchmesse statt.

Über Bus Simulator 18:

Im Bus Simulator 18 erhalten Spieler die einzigartige Möglichkeit, sich wahlweise alleine oder im spannenden Multiplayer-Modus gemeinsam mit bis zu drei Mitspielern ein eigenes Busunternehmen in der riesigen Stadt Seaside Valley aufzubauen. Den Spielern stehen dabei insgesamt acht offiziell lizenzierte und liebevoll nachgebildete Busse weltweit bekannter Marken zur Auswahl.

Im Spielverlauf gilt es nicht nur, selbst Hand ans Steuer der Busse zu legen, sondern auch das aufstrebende Unternehmen zu managen, eigene Buslinien zu erstellen, sich um die Einstellung von neuen Fahrern für das Unternehmen zu kümmern und durch das Erfüllen spannender Aufgaben, Stück für Stück Zugang zu immer mehr Stadtbereichen und Bussen zu erlangen.

Wer noch mehr wünscht, darf sich über das Bus Simulator 18: Modding-Kit freuen. Mithilfe des umfangreichen und auf der Unreal® Engine 4 basierenden Modding-Kits lassen sich nicht nur eigene Busse, Aufkleber und Werbungen sondern auch komplett neue Karten und Städte erstellen. So erstellte Mods können danach im Steam Workshop des Spiels bereitgestellt und von dort aus bequem und einfach von allen Spielern heruntergeladen und als Erweiterung ins Spiel integriert werden.

Der Bus Simulator 18 für PC ist zum Preis von 29,99 EUR (UVP) im Handel sowie als digitaler Download erhältlich. Für das Jahr 2019 ist zudem eine Umsetzung des Spiels für PlayStation®4 und Xbox One® geplant, die unter dem Titel Bus Simulator veröffentlicht werden wird.

© 2018 astragon Entertainment GmbH and stillalive studios. Published and distributed by astragon Entertainment GmbH. Bus Simulator 18, astragon, astragon Entertainment and its logos are trademarks or registered trademarks of astragon Entertainment GmbH. All other names, trademarks and logos are property of their respective owners.

Unreal, Unreal Engine, the circle-U logo and the Powered by the Unreal Engine logo are trademarks or registered trademarks of Epic Games, Inc. in the United States and elsewhere.

PlayStation is a trademark of Sony and/or its affiliate(s).

Kinect, Xbox, Xbox 360, Xbox One and Xbox LIVE are either registered trademarks or trademarks of the Microsoft group of companies.