SnowRunner

Weitere Details zum Modding-Support für PC und erste Einblicke in die weitere Roadmap

Düsseldorf, 24.04.2020 – SnowRunner, das jüngste Offroad-Abenteuer von Saber Interactive und Focus Home Interactive, wird virtuelle Trucker bereits in wenigen Tagen auf PC, PlayStation®4 und Xbox One mit packenden Missionen, PS-starken Fahrzeugen und extremen Geländeherausforderungen an die Bildschirme fesseln. Am Steuer ihrer Trucks navigieren die Spieler durch riesige Gebiete voller ungezähmter Natur, nehmen Sandbox-Missionen an und stellen sich entweder allein oder mit Freunden im kooperativen Multiplayer den unberechenbaren Elementen. Heute erfahren sie weitere Details zum Modding-Support des Spiels auf PC ab und über den Release hinaus. Die Umsetzung einer Modding-Unterstützung auf den Konsolen ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

Nach fast 5.000 Mods, die bis heute mit großer Liebe zum Detail für MudRunner umgesetzt wurden, können die kreativen Köpfe der Modding-Community nun in Kürze auch bei SnowRunner aktiv werden und ihr Talent erneut unter Beweis stellen. Saber Interactive arbeitete während der Entwicklung von SnowRunner bereits eng mit einigen Moddern zusammen, was in der Erstellung einer ganzen Reihe an aufregenden Fahrzeugmods mündete, die PC-Spielern direkt ab Release zur Verfügung stehen werden. Eine umfassende Unterstützung von Karten- und Missions-Modding ist für die Zeit kurz nach dem Launch angedacht. Im Zuge der kostenlosen Inhalts-Updates nach Release sind zudem anpassbare Fahrzeuginnenräume sowie freischaltbare Deko-Elemente geplant, die ebenfalls gemoddet werden können.

Focus Home Interactive und Saber Interactive freuen sich darüber hinaus über die Zusammenarbeit mit Mod.io, um Spielern vom ersten Tag an, Modding-Unterstützung auf dem PC zur Verfügung stellen zu können. Die Ersteller der beliebtesten Mods dürfen sich zudem auf die ein oder andere Belohnung freuen.

SnowRunner wird ab 28. April 2020 für PC (angebunden an den Epic Games Store), PlayStation®4 und Xbox One in gleich zwei Versionen im Handel erhältlich sein: Neben der aus dem Basis-Spiel SnowRunner bestehenden Standard-Version, wird die Premium-Edition Spielern mit dem darin enthaltenen Season Pass über automatische Updates Zugang zu nach und nach erscheinenden Zusatzinhalten wie neuen Fahrzeugen, Karten, Aktivitäten und weiteren Individualisierungsmöglichkeiten gewähren.

 

PlayStation” is a registered trademark or trademark of Sony Interactive Entertainment Inc.

Kinect, Xbox, Xbox 360, Xbox One and Xbox LIVE are either registered trademarks or trademarks of the Microsoft group of companies.

All titles, content, publisher names, trademarks, artwork, and associated imagery are trademarks and/or copyright material of their respective owners. All rights reserved.